31.3.67

Le scandale (Claude Chabrol, 1967)

Champagner-Mörder

Der Wahnsinn des Geldadels, dargestellt an Hand einer Familienintrige unter Champagner-Produzenten: Maurice Ronet als dekadenter Lebemann mit (vielleicht mörderischen) Absencen, Anthony Perkins als hochgeschlafener Gigolo mit weitreichenden Ambitionen, Yvonne Furneaux (krass fehlbesetzt) als ehrgeizige Geschäftsfrau ohne Fortune, Stéphane Audran als kaltes Biest mit vielen Talenten. Claude Chabrols Gesellschaftskritik bleibt rein dekorativ (immerhin in gefälligen Techniscope-Kompositionen von Jean Rabier), und lediglich die allerletzte Sequenz des Films findet für die (selbst-)zerstörerische Energie der gehobenen Klasse ein schlüssiges Bild.

R Claude Chabrol B Claude Brulé, Derek Prouse K Jean Rabier M Pierre Jansen A Rino Mondellini S Jacques Gaillard P Raymond Eger D Anthony Perkins, Maurice Ronet, Yvonne Furnaux, Stéphane Audran, Henry Jones | f | 105 min | 1:2,35 | f | 31. März 1967

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen